Fotorundgang
durch das Gartenbauzentrum Straelen
am 19. November 2009:

 
 
Spätherbstliche Impressionen in den Außenanlagen
 
Diese "halbwilden" Cyclamen stehen schon im vierten Jahr im Freiland "unterm Busch"
 
Cyclamen-Züchter Scherzer von Morel begutachtet zusammen mit Peter Tiede-Arlt unser Sortiment zur Freilandeignung
 
Blick auf unsere neuen Projektgewächshäuser mit drei Sorten Euphorbia pulcherrima unter  vier verschiedenen Eindeckungen
 
Projekt-Ingenieurin Valerie Vreden vermisst die Trieblängen
 
Erst seit wenigen Tagen installiert: Assimilationslicht im neuen Gerbera-Versuch in Kokos zur Reduzierung von Pflanzenschutzmitteln
 
So sieht das am frühen Morgen aus: rechts ein Ventilator zur besseren Temperaturverteilung im Gewächshaus 
 
Ohne Assi-Licht wächst es nicht. Aber lohnen sich die Stromkosten?
 
Rose ´Akito´ einmal aufgeblüht für diese Bild
 
Der Rosenversuch wird schon immer belichtet
 
Ranunkeln wachsen im Spätherbst langsam, aber stetig   Schnitthortensien als lange Einstieler
 
Feldsalat als winterliche Zwischenpflanzung   Die letzten spitzen Paprika auf Kokosmatten
 
Stielmus für eine PSM-Wirkstoffprüfung
 
Petracom Torf-Kokos-Gemisch nach dem Räumen  der Tomaten
 
Die Mattenhülle ist biologisch abbaubar   Sehr gute Durchwurzelung des Substrates
 
Alle Tomaten-Versuche sind abgeschlossen und werden geräumt
 
Unsere Azubis Björn und Christian sind da Spezialisten!
 
In den Gurkenhäusern ist die Bodenfolie abgezogen; so sind die Dränwassersammelrinnen sichtbar
 
Auch die Freilandcontainerflächen sind geräumt; die große (linkes Bild) wird bald neu hergerichtet.
 
Fotos, Text und Layout dieser Seite: Christoph Andreas, GBZ Straelen