Fotorundgang am 11. Juli 2013
durch das Versuchszentrum Gartenbau (VZG) Straelen
Hinweis: ab 2013 heißen wir "Versuchszentrum Gartenbau Straelen"
und nicht mehr "Gartenbauzentrum Straelen"

 
 
Blühende Staudenversuche ....
 
... zusammen mit den regionalen Staudengärtnern und der Beratung
 
Bunte Vielfalt bei Echinacea-Hybriden
 
Von weiß bis erdbeerrot ist alles dabei
 
Die Staudenvermarktung läuft dieses Jahr nicht gut   ACG-Prüfung bei Gladiolen
 
Gärtnerin Annemarie Weißmann und 12 Lavendel-Sorten

Ein breites buntblättriges Sortiment neuer Buntnesseln Solenostemon
scutellarioides -Sorten, früher Colues blumii
     
 
Die Foganlage springt bei der roten Rose ´Prestige´ im Versuch mit höherer Luftfeuchte an
 
Schnitthortensien im Container ....
 
.... mit schöner Blüte .....
 
.... stehen in der Beerntung.
 
Poster zum Projekt "Gezonde Kas"
 
Sensoren im Projekt "Gezonde Kas"
 
Das neue Datenhäuschen im Projekt "Gezonde Kas"   Azubi Alexander ....
 
.... beim Entblatten der Rispentomate ´Capricia´  im Projekt "Gezonde Kas" ....
 
.... im Kokos-Container.   Gärtnermeister Theo Reintges erklärt den Master-Studenten
mit Prof. Dr. Jens Gebauer der Hochschule Rhein-Waal
in Kleve die Praxis der Tomatenkultur
 
Rispen- und Cocktailtomaten-Kulturen mit div. CO2-Varianten (in Zusammenarbeit mit der Fa. Tyczka-CO2, Geretsried)
 
Azubi Dean entblattet Rispentomaten   Fünf  Rispentomatensorten stehen im Versuch
 
Die ersten Ernten beim 2. Satz Gurken auf Steinwolle in CO2-Varianten (in Zusammenarbeit mit der Fa. Tyczka-CO2, Geretsried)
 
Azubi Dennis beim Wickeln der Triebe im Paprika-Versuch mit CO2-Varianten
(in Zusammenarbeit mit der Fa. Tyczka-CO2, Geretsried) auf Kokos und Holzfaser
 
Das heißsonnige Wetter fördert die Reife der Blockpaprika   Links hoher Chili, rechts kompakter Blockpaprika
 
Chili wächst hoch, licht und locker
 
Bunte Vielfalt der superscharfen Chili-Sorten
 
     
 
    Geselle Christian Hanßen im Lagerraum für Flüssigdünger
 
Längs der Annastraße wurde Platz geschaffen für
die Erweiterung der Containerflächen
  Guter Wuchs im Bioklärbecken der Containerfläche
 
Calluna vulgaris auf der Freilandcontainerfläche
 
Gärtner Kevin van den Bongard und die Azubis Ann-Kathrin und Tobias ......
 
..... Etikettieren und stellen die Callunen auseinander.   Azubi André übernimmt die Versorgung mit Kisten
Hier die Niederschläge im VZG Straelen bis Juni 2013 und dazu als Vergleich das vergangene Jahr 2012.
Wir weisen darauf hin, dass wir keine offizielle Messstation sind und daher keine Daten besonders für
rechtsverbindliche Beweisverfahren u.a. weitergeben dürfen. Diesbezügliche Anfragen sind zwecklos.
Die hier abgebildeten Niederschlagsmengen haben nur informativen Charakter.
 

Fotos, Text und Layout dieser Seite:
Christoph Andreas, VGZ Straelen