Ein Rundgang durch
die Lehr- und Versuchsanstalt
am Sonntag, dem 24. Oktober 1999, beim
"Niederrheinischen Bauern- und Gärtnerfest:
  

Das erstmalig durchgeführte  "Niederrheinische Bauern- und Gärtnerfest" in der LVG Straelen eröffneten 300 Gläubige mit einem ökumenischen Erntedankgottesdienst. 

Eingeladen hatten die Landwirtschaftskammer Rheinland mit ihrer Lehr- u. Versuchsanstalt Straelen, die Kreisvereingung Geldern, der Rheinische Landwirtschaftsverband und die Landfrauen. Über 3.000 Besucher wurden gezählt!

 
 
 Die Attraktion war das Ferkelrennen!
Fünf Rennferkel rannten um die Wette .... 
und der Totalisator warf die Gewinnquote aus. 
Schäfer Trockel mit seltenen Moorschnucken 
Bauer Horst aus Herongen mit einer Angus-Familie 
Beratung beim Wurst- und Fleischverkauf 
Selbst gemachte Marmelade schmeckt am besten
Die Tomatengärtner laden zum Verkosten ein
Im Kindergarten gärtnern die Kleinen
Rammler und Häsin sind ja soooo süß!
Hüpfburg .......
...... und Ponyreiten
Früh übt sich was ein ..... werden will
Kinderkino
Käsedelikatessen vom Niederrhein 
Putenwurst und -schinken 
Erntefrisches Gemüse 
Heißer Apfelsaft wärmt im Regen 
Auch die LVG bietet ihr Angebot feil
Agenda 21 im Blickpunkt 
 RLV-Präsident (li) Vosseler im Gespräch
Am Stand der Wasserkooperationen 
Raiffeisen-Informationen
Rund um die Tierproduktion
Surfen im Internet 
 Die Landfrauen verwöhnten ...
.... mit Bauernimbiß .... 
..... aus eigener Bäckerei 
Immer wieder nett
anzuschauen waren
die Jungküken beim
Infostand der Putenmäster
 
 
UGA+NBV mit Blumen, Obst und Gemüse 
Bienenhonig vom Niederrhein 
Schmankerl aus der Region 
Neue  Pflanzenschutzspritzen, ....
... Schmalspurschlepper ... 
... und 200 PS Riesen. 
Bier wurde wegen des kühlen Wetters weniger getrunken 
Wie wachsen Rosen? Antworten auf Fragen der Laien! 

Fotos, Text und Layout dieser Seite: Christoph Andreas, LVG Straelen